Gifhorn

Steinflächenpflege für Pflastersteine

Pflastersteine gibt es in verschiedenen Varianten. Eins bleibt jedoch immer gleich: alle Steine sind der Witterung ausgesetzt und werden nach ca. 1-2 Jahren mit Flechten und Schwarzalgen befallen sein.

Die meisten Menschen greifen dann zu einem Hochdruckreiniger – durch die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger werden die Flächen noch rauer und farbloser. Flechten und Schwarzalgen können sich noch schneller wieder bilden. So ein Ergebnis ist ernüchternd. 

Kennen Sie schon die Prof.- Stein-Methode®?

Die Prof.-Stein-Methode® ist eine besondere Art der Steinsanierung und Pflege.

Es handelt sich um eine tiefgehende Steinaufarbeitung mit Oberflächenreparatur, Langzeitschutz und Farbintensivierung. Dabei werden nicht nur – durch jahrelange Hochdruckbehandlung rau gewordene Oberflächen – repariert, sondern auch bereits ausgespülte Farbpigmente wieder ersetzt.

Ein erneuter Befall mit Flechten und Schwarzalgen wird durch den einzigartigen BSV-Langzeitschutz® verhindert. Diese entwickelte Sanierungsmethode ist so einzigartig, dass diese gesetzlich geschützt und Prof.- Stein-Methode® genannt wurde. Die fachgerechte Ausführung wird ausschließlich durch lizenzierte Steinfresh® Partnerbetriebe durchgeführt.

 

Steinfresh®-Kundendienst

Fugensanierung

BSV-Langzeitschutz

kostenlose Musterprobe